ferlach.at - Das Serviceportal der Stadtgemeinde Ferlach
A
A
A
Letztes Update der Seite: -  

Ferlach abermals als
Ferlach abermals als "familienfreundlichegemeinde" ausgezeichnet

Im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung zeichnete Familienministerin Sophie Karmasin insgesamt 112 Gemeinden aus ganz Österreich für ihr Engagement für mehr Familienfreundlichkeit und eine bessere Lebensqualität auf regionaler Ebene aus. GRin Cornelia Hribernik und GRin Sonja Woschnak übernahmen  Ende Oktober die Auszeichnung in Wien.

Bereits zum zweiten Mal wurde Ferlach mit dem staatlichen Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“ und dem Zusatzzertifikat „Kinderfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet. Im Herbst 2014 erhielt Ferlach das Grundzertifikat verliehen. Damals wurden in einem Bürgerbeteiligungsprozess Maßnahmen und Angebote erarbeitet, um Ferlach noch familienfreundlicher und lebenswerter zu gestalten.

In den letzten drei Jahren konnten zahlreiche Maßnahmen umgesetzt werden:
So erweitern zwei neue Spielplätze in Kappel an der Drau und am Hauptplatz Ferlach das Spieleangebot für Ferlachs Kinder. Der neue Vital- und Fitnesspark im Anton-Gregoritsch-Park, ausgestattet mit modernen Edelstahlgeräten, animiert Jung und Alt zur Bewegung und ist somit zum Treffpunkt der Generationen geworden.

Das Angebot einer kostenlosen Windeltonne unterstützt Jungfamilien und entlastet das Familienbudget. Bei einer Baby-Willkommensfeier werden die neuen Ferlacher ErdenbürgerInnen gemeinsam mit ihren Eltern geehrt und mit einem Babystarterpaket ausgestattet. Die Eltern-Kind-Gruppe, eine Einrichtung der Stadtgemeinde Ferlach, bietet einerseits für Eltern und Großeltern mit Kindern ab dem 10. Lebensmonat bis ins Kindergartenalter eine Plattform des Austausches und andererseits den Kindern die Möglichkeit früh soziale Kompetenzen zu erlernen. Die Stadtgemeinde Ferlach bietet seit 2015 im Anschluss an den Regelkindergarten einen Sommerkindergarten an und gewährleistet eine bedarfsorientierte Betreuung. Ein schallisolierter Musikraum ermöglicht Rosentaler Jugendbands ein frei zugängliches und kostenfreies Probe-Domizil. Verwaltet wird der Proberaum durch das Jugendzentrum Ferlach, welches als erste Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene bei allen Fragen kostenlos und unkompliziert mit Tipps, Informationen und Adressen weiterhilft.

Der gemeinnützige Verein „LAiF – Lebenswertes Altern in Ferlach“ wird maßgeblich von der Stadtgemeinde Ferlach unterstützt. Der Verein bietet eine Plattform für Menschen, die sich freiwillig engagieren wollen und Menschen, die kleine Hilfen im Alltag benötigen. Neben Fahrtenservice und Besuchsdienste werden innerhalb des Vereines auch Kulturfahrten angeboten. Durch die Installierung eines WLAN-Grid an das Glasfaser - High-Speed Internet können ab sofort unsere BürgerInnen aber auch Gäste der Stadt gratis im Internet surfen.

Das Angeobt der kostenlosen Windeltonne wurde auf InkontinenzpatientInnen ausgeweitet. Das Ferlacher Open-Air Sommerkino wurde um eine eigene Kindervorstellung erweitert. Gratiseislaufen fördert die Bewegung und bietet Spaß in den Semesterferien

Ferlachs familienfreundliche Angebote sind bunt und vielfältig – jede Generation wird berücksichtigt.

Viele Familienfreundliche Angebote in Ferlach:
• Café mit Kinderspielplätzen
• vergünstigte Erste Hilfe Kurse
• vergünstigte Schwimmkurse für Kinder
• Sommerkindergarten
• Willkommensfeier für neue Ferlacher ErdenbürgerInnen
• Willkommensgeschenk für neue Ferlacher ErdenbügerInnen
• Eltern-Kind-Gruppe
• Babywindeltonne (bis zum vollendeten 2. Lebensjahr)
• Pflegetonne
• Jugendzentrum Ferlach
• schallisolierter Musikraum für Jugendbands
• Vital- und Fitnesspark
• Sommerkino inklusive eigener Kindervorstellung
• Gratis-Eislaufen während der Semesterferien
• WLAN im Stadtbereich
• Schulische Tagesbetreuung

Foto:© Harald Schlossko

Galerie (3 Bilder)

Ferlach abermals als
Ferlach abermals als
Ferlach abermals als
« zurück - Bookmark and Share Artikel teilen

Suche

VAKalender.pngimpressionen.pngEvent-Fotos.png
Gesunde Gemeinde

Cityimpulse - Wirtschaftsstandort Ferlach

Zuzugsförderung


» Antrag und Richtlinien (Neuzuzüge Erwachsene)
» Antrag und Richtlinien für Schüler und Studenten

Ärztedienstplan


Übersicht über die Nachmittagsordinationen, die im Notfall auch von Patienten anderer Ärzte aufgesucht werden können. Wochentags erreichen Sie ab 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 141 das Rote Kreuz..

»Hier finden Sie den aktuellen Ärztedienstplan.

Aktuelles:


Stellenausschreibung für Betreuung im Jugendzentrum „young@ferlach“

Für die Betreuung im Jugendzentrum der Stadtgemeinde Ferlach nach den Prinzipien der lebenswelt-, subjekt- und sozialraumorientierten offenen Jugendarbeit wird eine männliche Betreuung für folgende Schwerpunkte gesucht:

Burschenarbeit
» weiterlesen...

Ferlach abermals als "familienfreundlichegemeinde" ausgezeichnet

Im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung zeichnete Familienministerin Sophie Karmasin insgesamt 112 Gemeinden aus ganz Österreich für ihr Engagement für mehr Familienfreundlichkeit und eine bessere Lebensqualität auf regionaler Ebene aus. GRin Cornelia
» weiterlesen...

25-Jahre gelebte Gemeindepartnerschaft mit Sponheim

Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Partnerschaft zwischen der Stadtgemeinde Ferlach und der Gemeinde Sponheim reiste eine Delegation von Ferlach nach Rheinland-Pfalz.
» weiterlesen...


Stadtausstellung Ferlach


Infopoint